Limoartik.NET | Regelwerk

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ein_Jojo

Hentaiboy
Teammitglied
Administrator
§1
Netzwerkübergreifende Regeln

(1) Spam, Beleidigung, Drohungen und Provokationen sind verboten.

(2) Extremistische, ethisch inakzeptable und pornografische Inhalte sind strengstens verboten.

(3) Das Äußern und Diskutieren von konstruktiver Kritik ist grundsätzlich erwünscht. Kritik, welche allerdings beleidigend, provokant oder allgemein nicht konstruktiv geäußert wird, ist nicht gestattet.

(4) Jegliche Art von Werbung, die für den eigenen Zweck dient, ist verboten.
  1. Ausnahme 1
    Wenn man gezielt gefragt wird, darf man die Adresse der Person per Privatnachricht senden.
  2. Ausnahme 2
    Youtube- und Twitch-Werbung für eigene Livestreams oder Videos ist erlaubt, sofern sich der Content mit Limoartik befasst.
(5) Das Umgehen von blockierten und reservierten Wörtern, Sätzen, Links, E-Mail-Adressen und anderweitige Funktionen ist strengstens untersagt.

(6) Private, eigene und vor allem fremde Daten dürfen in keinem Fall weitergegeben werden.

(7) Verwarnungs-, Mute- und Bannumgehungen mithilfe von Multi- und Alt-Accounts sind verboten.

(8) Jegliches Bugusing, also das bewusste Ausnutzen eines Serverfehlers, ist untersagt. Administratoren können Fehler als Features anerkennen und die Regelung außer Kraft setzen.

(9) Fehler/Bugs müssen an das Limoartik Team weitergeleitet werden. Dies kann man z.B unter Bug-Reports tun.

(10) Jegliche Anweisungen von Teammitgliedern sind Folge zu leisten.

(11) Teammitglieder dürfen im eigenen Ermessen Entscheidungen in Form von Bestrafungen treffen, wenn Nutzer gegen festgelegte Regeln verstoßen.

(12) Beschwerden über Teammitglieder sollen direkt an die Administration gerichtet werden.

(13) Verliehene Ränge und Rechte dürfen nicht entgegen den Regelungen genutzt werden. Das Team behält sich das Recht vor, durch Käufe verliehene Rechte jederzeit wegen Missbrauch ohne Vorankündigung zu entziehen.




§2
Verhalten auf dem Minecraft-Server

(1) In-Game-Werte, welche durch Serverfehler, Lags oder Eigenverschulden verloren gegangen sind, werden nicht zurückerstattet.

(2) Items, die durch unerlaubte Modifikationen (Hacked Clients, Cheats) oder Serverfehler entstanden sind, müssen zerstört oder an das Team übergeben werden.

(3) Alle Modifikationen, die einen erheblichen Spielvorteil bieten, sind verboten. Hier sind aber nochmal erlaubte Modifikationen aufgelistet:
  • 5zig-Mod
  • Labymod
  • Optifine
  • Shader-Modifikationen, welche keine Vorteile gegenüber anderen Spielern verschafft.
  • Texture-Packs (ausgenommen X-Ray)
  • Schematica Mod (ausgenommen Printer)
  • Minimaps ohne Mobs und Spieleranzeige.
(4) "Scammen" (Zum Beispiel Betrug beim Handeln und Teleport-Fallen) ist nicht verboten, kann aber in Einzelfällen bestraft werden.
Das liegt daran, da ein Betrugsfall meistens schwer zu beweisen ist.​

(5) Das Nutzen jeglicher „Hacked Clients", Alt-Accounts, Bots und visueller Vorteile ist strengstens verboten.

(6) Anstößige Skins sind verboten. Ob ein Skin anstößig ist, entscheidet das Team nach eigenem Ermessen.

(7) Während man AFK ist, ist das Benutzen des Cookieklickers per Autoklicker oder Tasterturbeschwerung nicht gern gesehen. Das Team behält sich das Recht vor, die Person weg zu teleportieren, sie vom Cookieklicker auszuschließen oder zu clearen. Uns ist schon bewusst, dass der Cookieklicker zum AFK-Farmen anregt.

(8) Irreführende und in jeglicher Art beleidigende Clan-Tags sind verboten.

(9) Das Errichten von anstößigen / unangebrachten Bauwerken (z. B. Hakenkreuzen) ist verboten.


§2.5 [30.10.20]
Das Nutzen jeglicher „Hacked Clients", Alt-Accounts, Bots und visueller Vorteile ist strengstens verboten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top